Jahresprogramm 2018/2019

Jahresprogramm 2018/2019

Wir freuen uns, Ihnen wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Jahresprogramm bieten zu können.
Motiviert und engagiert gehen wir in das neue Landfrauenjahr mit vielen Aktionen, Ausflügen und Vorträgen. Zu allen Veranstaltungen sind natürlich auch interessierte Frauen und neue Mitglieder ganz herzlich willkommen.

 

Jahresprogramm 2018/2019 zum Download

Jahresprogramm 2018-2019Laden Sie sich hier unser aktuelles Programm für das Landfrauenjahr 2018/2019 als PDF-Datei herunter.

Um das Dokument lesen zu können benötigen Sie einen pdf-Reader. Zum Beispiel den Adobe Reader, den Sie bei Bedarf von Adobe installieren können.
(Achten Sie vor der Installation darauf, den Haken bei „Optionales Angebot“ zu entfernen)

 

 

Online-Jahresprogramm 2018/2019 mit Anmeldelinks

 

Mittwoch, 18.04.2018

15:30 Uhr Einlaß | 16:30 Uhr Beginn Uelzen, Stadthalle
Kreislandfrauentag Feier zum 70 jährigen Jubiläum

Referent: Lassen Sie sich überraschen

Preis: 17,00 €
inkl. Abendessen


Donnerstag, 31.05.2018

07:30 Uhr Abfahrt Bad Bevensen, Schützenplatz
Fahrt zur Landpartie Schloß Bückeburg

Wir fahren mit dem Bus zur Landpartie nach Bückeburg.
Eine Auswahl an Ausstellern aus dem In- und Ausland präsentieren dort ein vielfältiges, hochwertiges Angebot, aus den Bereichen Haus und Garten, Mode, Lebensart, Kulinarik, Kunsthandwerk und Floristik.

Auf der Hinfahrt kehren wir zum Frühstücksbuffet in den Strandterrassen am Steinhuder Meer ein.

Weitere, allgemeine Informationen unter den Links:
Landpartie Schloß Bückeburg | Strandterrassen am Steinhuder Meer

Rückkehr in Bad Bevensen ca. 20:30 Uhr

Preis: 50,00 €
im Preis enthalten ist: Busfahrt, Frühstücksbuffet und Eintritt
Bitte überweisen Sie den Betrag bis zum 21.05.2018
auf unser Konto bei der Volksbank Uelzen-Salzwedel eG,
IBAN DE02 2586 2292 00115835 00

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht!
Sie können sich nur noch auf die Warteliste eintragen.


Montag, 04.06.2018 bis Donnerstag, 07.06.2018

07:00 Uhr Bad Bevensen, Schützenplatz
4 Tage Fahrradtour auf dem Gurken- und Spreeradweg

— diese Fahrt ist bereits ausgebucht /Warteliste —


Sonntag, 17.06.2018

Tag des offenen Hofes

Nähere Informationen erhalten Sie aus der Presse
oder hier im Internet unter dem Link: offener-hof


Dienstag, 10.07.2018

11:15 Uhr Abfahrt Bad Bevensen, Schützenplatz
Floßfahrt auf der Elbe und Besichtigung des Michaelshofs in Sammatz

Wir fahren mit dem Bus zunächst nach Neu Darchau an die Elbe. Dort werden wir eine Floßfahrt mit Naturführung in den Elbtalauen unternehmen. (Dauer ca. 1,5 Std.)
Danach fahren wir mit dem Bus weiter nach Sammatz zum Michaelshof. Dort kehren wir im neu eröffneten Cafè ein. Nach Kaffee und Biokuchen genießen wir eine Führung durch Garten & Park, Arche-Hof, Bäckerei, Meierei und Hofladen.

Rückkehr in Bad Bevensen ca. 19:00 Uhr

Weitere, allgemeine Informationen unter dem Link:
Michaelshof Sammatz

Preis: 32,00 €
im Preis enthalten ist: Busfahrt, Floßfahrt, Kaffee und Führung auf dem Michaelshof
Bitte überweisen Sie den Betrag bis zum 01.07.2018
auf unser Konto bei der Volksbank Uelzen-Salzwedel eG,
IBAN DE02 2586 2292 00115835 00

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht!
Sie können sich nur noch auf die Warteliste eintragen.


Mittwoch, 15.08.2018       

14:00 Uhr Ebstorf Treffen vor dem Kloster
Erkundung der näheren Umgebung – Kloster Ebstorf und Arboretum Melzingen

Auch unser Landkreis ist schön. Wir besichtigen das um 1160 gegründete Kloster Ebstorf. Hier ist u.a. die größte Weltkarte des Mittelalters zu sehen.
Anschließend fahren wir zum Kaffeetrinken in das Gartencafé des Arboretums Melzingen. Den Garten der Bäume, das Lebenswerk von Christa von Winning mit über 800 Pflanzenarten aus aller Welt, lernen wir bei einer Führung kennen.

Weitere, allgemeine Informationen unter den Links:
Kloster Ebstorf | Arboretum Melzingen

Preis: 16,00 €
Bitte überweisen Sie den Betrag bis zum 07.08.2018
auf unser Konto bei der Volksbank Uelzen-Salzwedel eG,
IBAN DE02 2586 2292 00115835 00


Dienstag, 11.09.2018

19:00 Uhr Röbbel, Gasthaus zum Röbbelbach
Vorbesprechung zum Kartoffelfest

Wer hat Lust mitzumachen? Jede Hilfe ist willkommen.


Sonntag, 30.09.2018

Bad Bevenser Heidekartoffelfest

Wir Bevenser Landfrauen präsentieren uns auf dem Kartoffelfest mit einem extra Stand und nehmen am Festumzug mit einem geschmückten Wagen teil.
Wir hoffen auf eine große Beteiligung unserer Mitglieder.


Dienstag, 09.10.2018

18:30 Uhr Hohenbünstorf, Gasthaus Wilhelms
„Erntekrone, Kürbis und Kirche – das Erntedankfest in heutiger Zeit“

Erntedankversammlung mit traditionellem Kartoffelessen

Referentin: Ricarda Rabe, Pastorin Kirchlicher Dienst auf dem Lande


Freitag 26.10.2018

07:30 Uhr Abfahrt Bad Bevensen, Schützenplatz
Besichtigung des Niedersächsischen Landtags

Busfahrt zum Niedersächsischen Landtag nach Hannover. Nach der Begrüßung sehen wir einen Film über den Landtag. Danach nehmen wir an einer Plenarsitzung teil und haben abschließend die Gelegenheit zu einer Diskussion mit einigen Abgeordneten. Ende des Besuchs ca. 13:00 Uhr.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Nähe des Landtags ist die Zeit bis zur Abfahrt um 17:00 Uhr zur freien Verfügung.

Rückkehr in Bad Bevensen ca. 19:00 Uhr

Weitere, allgemeine Informationen unter dem Link:
Niedersächsischer Landtag

Preis: 8,00 € (Geld wird im Bus eingesammelt)
Im Preis enthalten ist: Busfahrt und Landtagsbesichtigung

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht!
Sie können sich nur noch auf die Warteliste eintragen.


Donnerstag, 01.11.2018

09:00 Uhr Röbbel, Gasthaus Am Röbbelbach
Ortsvertrauensfrauenversammlung mit Frühstück


Dienstag, 13.11.2018

14:30 Uhr Bad Bevensen, Kurhaus
Vortrag: „Mit 66 Jahren ist man doch noch nicht alt – oder?“

Helena Keul alias Frieda Jannsen ist eine Landfrau, die zum Thema „Mit 66 Jahren ist man doch nicht alt, oder?“ ostfriesische Geheimtips zum Besten gibt. Freuen Sie sich auf eine humorvolle Stunde.

Referentin: Helena Keul


Dienstag, 04.12.2018

14:30 Uhr Bad Bevensen, Kurhaus
Weihnachtsfeier

In Begleitung einer Gitarrenspielerin wird uns die Erzählerin Angelika Brandt vom Wendländischen Märchenkreis auf die kommende Weihnachtszeit einstimmen.


Freitag 14.12.2018 bis Samstag, 15.12.2018


Fahrt nach Leipzig – Wir besuchen das Weihnachtsoratorium des Thomanerchors in der Thomaskirche

Freitag:
Anreise, Führung durch die Nikolaikirche mit Geschichten aus der Wendezeit 1998 und Besuch des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach.
Samstag:
Studiotour durch den MDR und Besuch der media city Leipzig und der Studios der Arztserie “In aller Freundschaft“

— Nähere Informationen folgen —

Weitere, allgemeine Informationen unter den Links:
Thomanerchor | media city Leipzig

Preis: ca. 230,00 €
im Preis enthalten: Busfahrt, Übernachtung, Eintrittskarte
Rechnungsstellung erfolgt im Namen der Firma Seelig-Reisen!


Dienstag, 15.01.2019

14:30 Uhr Bad Bevensen, Kurhaus

Jahreshauptversammlung

Tagesordnung: 
1. Begrüßung
2. Regularien
3. Bericht der Kassenführerin
4. Bericht der Kassenprüferinnen

Vortrag: „Multiresistente Erreger am Beispiel MRSA und MRGN“

Referent: Dr. med. Wolfgang Mönch, Chefarzt Helios-Klinikum Uelzen


Dienstag, 12.02.2019

14:30 Uhr Bad Bevensen, Kurhaus
Vortrag: „Meine Kindheit in der DDR“

Gesine Lange ist die Tochter von Joachim Gauck. In Ihrem Vortrag erzählt Gesine Lange von Ihrem Leben als Kind und junge Frau in der Pastoren-Familie des späteren Bundespräsidenten Joachim Gauck.

Referentin: Gesine Lange


Donnerstag, 21.02.2019

15:00 Uhr Uelzen, Central Theater
Kinonachmittag

Gezeigt wird der Film:
„Grüner wird’s nicht sagte der Gärtner und flog davon.“
Eintrittspreis: 6,00 €


Samstag, 09.03.2019

09:00 Uhr Bad Bevensen, Kurhaus
Landfrauenfrühstück
Vortrag: „Was hat der Maserati mit den Landfrauen gemeinsam“

Einflußreich und mit gutem Klang genau wie der Maserati, konzentrieren wir Landfrauen uns auf unsere Stärken. Rasant, humorvoll und mit Witz erkennen wir letztendlich die Gemeinsamkeiten von Landfrau und Maserati.
Lassen Sie sich überraschen.

Referentin: Beate Recker


Mehrtagesfahrt
von Montag, 20. Mai  bis  Samstag, 25. Mai 2019

6-Tage-Reise ins Saarland und nach Luxemburg

Das Dreiländereck Frankreich, Luxemburg und Deutschland ist zweifellos die schönste Ecke des Saarlandes. Früher als Industrieregion bekannt besticht das Saarland  heute mit landschaftliche Schönheit (Saarschleife) und erlesenen Wein-Bouquets. Schönes Wetter ist hier, im milden Südwesten, sehr  häufig anzutreffen.

Sie verbringen 6 Tage im Hotel „Zum Römer“ in Merzig – das Hotel ist modern eingerichtet, liegt nahe dem Stadtzentrum und verfügt über eine lauschige Gartenterrasse.

Leistungen:

  • Fahrt  im modernen Fernreisebus
    mit WC, Klimaanlage und Bordküche
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
    im Hotel „Zum Römer“
  • 5 x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü
  • 1 x Stadtführung in Trier
  • 1 x Reiseleitung Saarschleifen-Ausflug
  • 1 x Weinprobe
  • 1 x Stadtführung in Metz
  • 1 x Stadtführung in Luxemburg

Reisepreis:
480,00 € im Doppelzimmer 80,00 € Zuschlag Einzelzimmer
Bitte überweisen Sie die Anzahlung in Höhe von 200,00 € bis zum 01.03.2019
auf unser Konto bei der Volksbank Uelzen-Salzwedel eG,
IBAN DE02 2586 2292 00115835 00
Rechnungsstellung erfolgt im Namen der Firma Schmätjen-Reisen!

 

Reiseverlauf:

  1. Tag:
    Anreise ins Saarland
    Montag, 20. Mai 2019
    Abfahrt: 7:00 Uhr Schützenplatz Bad Bevensen
  2. Tag:
    Ausflug zur Saarschleife mit Reiseleitung zum malerischen Aussichtspunkt Cloef. Ein Besuch des Städtchens Mettlach und Möglichkeiten zum Besichtigen der Keravision, einem Erlebniszentrum im Hause Villeroy & Boch. Entlang der Saar geht’s weiter nach Saarburg, einem  mittelalterlichen Städtchen. Nach dem Bummel durch den Ort lädt eine Weinprobe regionaler Weine beim dortigen Winzer.
  3. Tag:
    Ausflug nach Trier – ein 1-stündiger  Rundgang mit einem „Römer“ durch die historische Altstadt und Kennenlernen der UNESCO-Weltkulturerbe-Sehenswürdigkeiten (die Kaiserthermen, das Kurfürstliche Palais, den schönsten Marktplatz Deutschlands und die Porta Nigra), Der Nachmittag steht  zur freien Verfügung und lädt zum Bummeln in Trier.
  4. Tag:
    Ausflug ins Nachbarland Frankreich nach Metz, die bezaubernde Hauptstadt Lothringens. Aufgrund zahlreicher Bauwerke aus goldgelbem Stein nennt man sie auch die „Goldene Stadt“. Die Stadtführung führt Sie auch in die „Laterne Gottes“, die gotische Kathedrale St. Etienne, mit ihren prächtigen Glasfenstern, von denen einige von Chagall gestaltet wurden. Nachmittags bieten sich neben einem Stadtbummel noch verschiedene Möglichkeiten der Gestaltung.
  5. Tag:
    Besuch der ehemaligen Festungsstadt Luxemburg, Hauptstadt des gleichnamigen Großherzogtums. Die Stadt ist nicht nur Weltkulturerbe, sondern auch internationale Finanzmetropole und Sitz zahlreicher EU-Behörden. Sie ist auch ein Ort der Vielfalt und Kontraste und bei einer Führung durch die ehemalige Festungsstadt, bestaunen sie die Aussicht vom Bockfelsen. Schlendern Sie durch die engen Gassen oder verweilen in einem gemütlichen Café. Weiter geht’s zu kleinen Weinorten entlang der Luxemburger Mosel und der schönen Uferpromenade nach Schengen, bekannt durch das Schengener Abkommen. Im Grenzland bietet sich die Möglichkeit, günstig einzukaufen.
  6. Tag:
    Rückreise
    Samstag, 25. Mai 2019
    Ankunft in Bad Bevensen ca. 19:00 Uhr

Änderungen vorbehalten!