Jahresprogramm 2021 / 2022

Jahresprogramm 2021 / 2022

Wir freuen uns, Ihnen auch in diesem Jahresprogramm wieder viele anregende Veranstaltungen, Ausflüge und Vorträge bieten zu können.
Wer uns kennen lernen möchte, ist bei all unseren Veranstaltungen ganz herzlich willkommen. Wir laden Sie und unsere Mitglieder herzlich ein, dabei zu sein, dazu zu lernen und das nette Miteinander zu genießen.

Jahresprogramm 2021/2022 zum Download

Laden Sie sich hier unser aktuelles Programm für das Landfrauenjahr 2021/2022 als PDF-Datei herunter.

Um das Dokument lesen zu können benötigen Sie einen pdf-Reader. Zum Beispiel den Adobe Reader, den Sie bei Bedarf von Adobe installieren können.
(Achten Sie vor der Installation darauf,  ggf. den Haken bei „Optionales Angebot“ zu entfernen)

 

 

Corona-Hinweis

Für alle Veranstaltungen in geschlossenen Räumen gelten die 3 G‘s.
Das heißt: Es dürfen nur Geimpfte, Getestete oder Genesene an den Versammlungen der Landfrauen teilnehmen!
Bringen Sie bitte die entsprechenden Nachweise mit. Sie werden kontrolliert.
Darüber hinaus sind natürlich die Abstands- und Hygieneregeln zu beachten und rücksichtsvolles Verhalten ist immer angebracht. Es ist zum Schutz aller unerlässlich!
Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen unseren Treffen einen sicheren und angenehmen Verlauf!

 

Onlineprogramm 2021/2022 mit Anmeldelinks:


Dienstag, 12.10.2021

18:30 Uhr           Hohenbünstorf, Gasthaus Wilhelms

Traditionelle Erntedankversammlung mit Kartoffelessen

Jahreshauptversammlung

Tagesordnung:

    1. Regularien
    2. Rückblick der Protokollführerin
    3. Bericht der Kassenführerin
    4. Bericht der Kassenprüferinnen
    5. Wahlen:
      Elisabeth Warnecke
      und
      Annelie Beusch
      stehen zur Wahl

Die neue Kreislandfrauenvorsitzende, Gesine Harleß, stellt sich vor.

Anmeldeschluß war der 02.10.2021

Donnerstag, 28.10.2021

09:00 Uhr           Groß Hesebeck, Gasthaus Schmidt

Versammlung der Ortsvertrauensfrauen mit Frühstück

Wie jedes Jahr freuen wir uns auf konstruktive Beiträge und Vorschläge der Ortsvertrauensfrauen für unseren Verein.

Zur Anmeldung bitte hier klicken – Anmeldeschluß ist der 18.10.2021

Dienstag, 16.11.2021

14:30 Uhr             Bad Bevensen, Kurhaus

Lesung mit Bettina Tietjen

„Tietjen auf Tour“
Warum Camping mich glücklich macht

Wir freuen uns sehr, Bettina Tietjen bei uns begrüßen zu dürfen.

Seit bereits 20 Jahren ist Bettina Tietjen einmal im Monat Gastgeberin der NDR-Talkshow. Außerdem moderiert sie im NDR Fernsehen auch noch die Vorabendsendung „DAS!“ und jeden Sonntag die Radiosendung „Tietjen talkt“ auf NDR 2.

Das Reden gehört seit Kindertagen zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Dabei wird viel und herzlich gelacht, denn das Lachen ist ihr Markenzeichen.

Bettina Tietjen ist, wer hätte das gedacht, leidenschaftliche Camperin. Kein Sommer ohne einen Urlaub im Wohnmobil. Sie liebt es und ihre Familie auch.

Bereits als Jugendliche hat sie gern den Schlafsack ausgerollt und schwört bis heute auf die Freiheit unterm Sternenhimmel – von der Ostsee bis zum Mittelmeer. Hauptsache, der Wind ruckelt schön am Wohnmobil, morgens blubbert die bordeigene Espressomaschine und beim Abwasch erzählen wildfremde Mitcamper aus ihrem Leben. Bettina Tietjens Camping-Geschichten handeln von Menschen, von Landschaften und von skurrilen Erlebnissen zwischen Klohäuschen und Traumstränden.

Preis:
Lesung 5,00 €
10,00 € für Nichtmitglieder
zuzüglich Kaffeepauschale

Zur Anmeldung bitte hier klicken – Anmeldeschluß ist der 06.11.2021

Samstag, 04.12.2021

10:00    Uhr Kurhaus Bad Bevensen

 75-jähriges Jubiläum des Landfrauenvereins Bad Bevensen

Agenda:

    • Empfang mit Überraschungsgetränk
    • Begrüßung
    • Grußworte
    • Rückblick auf 75 Jahre Landfrauen- und Frauengeschichte
    • Kleine Überraschung
    • Gemeinsames Essen
    • „Stachelige Landfrauen“
      Der etwas andere Chor von Landfrauen aus Höxter
    • Festvortrag:
      „Frech, wild und wunderbar“
      Frau Elisabeth Brunkhorst, 1. Vorsitzende des NLV
      (Niedersächsischer LandFrauenverband)
    • „Stachelige Landfrauen“
    • Schlusswort

Eintritt:                10,00 €

Zur Anmeldung bitte hier klicken – Anmeldeschluß ist der 24.11.2021

Dienstag, 11.01.2022

14:30    Uhr Kurhaus Bad Bevensen

Jahreshauptversammlung

Tagesordnung:

    1. Regularien
    2. Rückblick der Protokollführerin
    3. Bericht der Kassenführerin
    4. Bericht der Kassenprüferinnen
    5. Wahlen:
      Christine Hyfing
      Ingrid Schrötke
      Ulrike Albers
      Ingrid Hinrichs
      Elke Palm
      stehen zur Wahl

 

Vortrag:
Notärztin plaudert aus dem Nähkästchen

Notruf 112  –  los geht’s
Frau Reese schildert spannende Erlebnisse aus ihrer Arbeit als Notärztin und gibt praktische Tipps zum Verhalten während eines Notfalls.

Referentin:           Jana Reese, Chefärztin der Notaufnahme des Helios Klinikums Uelzen

Zur Anmeldung bitte hier klicken – Anmeldeschluß ist der 29.12.2021

Für Ende Januar 2022 ist ein Erste Hilfe Grundkurs beim DRK geplant.
Infos und Termine werden während der Jahreshauptversammlung bekannt gegeben.


Dienstag, 08.02.2022

14:30 Uhr             Kurhaus Bad Bevensen

Vortrag:
China  –  von Shanghai nach Tibet

Im Rollstuhl entlang des Jangtse mit Abstechern durch atemberaubende Landschaften und schließlich als erster Rollstuhlfahrer an der Quelle des Jangtsekiang in Tibet
stehen…
„Nichts ist unmöglich“
Mit faszinierenden Bilden berichtet Andreas Pröve spannend, lebendig und humorvoll von der Reise durch China bis nach Tibet.

Referent:            Andreas Pröve

Zur Anmeldung bitte hier klicken – Anmeldeschluß ist der 29.01.2022

Mittwoch, 23.02.2022

15:00 Uhr             Oldendorf II, Hof Haram

Geburtstagskaffeetrinken „runde Geburtstage“

Wir laden alle unsere Mitglieder, die im Jahr 2021 einen runden oder den 85. Geburtstag gefeiert haben, zu einem gemeinsamen, gemütlichen Nachmittag ein.

Zur Anmeldung bitte hier klicken – Anmeldeschluß ist der 13.02.2022

Wer eine Mitfahrgelegenheit benötigt meldet sich bitte bei Elisabeth Warnecke.


Samstag, 12.03.2022

09:00 Uhr             Bad Bevensen, Kurhaus

Landfrauenfrühstück

Vortrag:
„Mütter und Töchter – Duett statt Duell“

Die Beziehung zwischen Mutter und Tochter kann sowohl bereichernd und spannend, als auch von Konflikt beladen sein.

In ihrem Vortrag über die „Mutter-Tochter-Beziehung“ beschreibt die Referentin, wie sich diese im Laufe des Lebens wandelt. Die „Mutter-Tochter-Beziehung“ prägt unser Leben, unsere Ansichten und unser Verhalten.

Referentin:          Marion Glöckner
Preis:                    16,00 €

Zur Anmeldung bitte hier klicken – Anmeldeschluß ist der 02.03.2022

Mehrtagesfahrt

von Dienstag, 31.05. bis Freitag, 03.06.2022

4-Tage-Radreise entlang der Ruhr

Der Ruhrtal-Radweg führt uns vom Rande des Sauerlandes ins Ruhrgebiet. Der Radweg verläuft überwiegend auf gut befestigten Wegen und Nebenstraßen durch die Auen- und Parklandschaften an der Ruhr. Das Radwegenetz wurde durch den Emscher-Radweg und den Ausbau alter Bahntrassen zu modernen Radwegen in den letzten Jahren enorm ausgeweitet. Genießen Sie auf dem ausgezeichneten Qualitäts-Radweg eine abwechslungsreiche Reise entlang aufgestauter Seen, alter Burgen und ehemaliger Zechen.

Wir wohnen in guten Mittelklassehotels (z.B. GHotel in Essen für zwei Nächte und z.B. Mercure in Duisburg für eine Nacht). Alle Zimmer sind mit mindestens Dusche/WC, TV, Telefon, Föhn, Radio ausgestattet. Das Abendessen ist als HP im Hotel gebucht.

Leistungen:

    • Fahrt im Fernreisebus mit WC, Klimaanlage, Bordküche; Fahrradbeförderung im Radanhänger
    • 3 Übernachtungen in ***Hotels mit Frühstücksbuffet
    • 3 x Abendessen (als 3-Gang-Menü oder Buffet, nach Wahl des Hotels)
    • 4 x Radreiseleitung
    • kleiner Stadtrundgang in Hattingen
    • Stornoschutz ohne Selbstbehalt

Die Reise findet im Namen und auf Rechnung der
Omnibusbetrieb Schmätjen GbR statt.

Reisepreis:           490,00 € im Doppelzimmer
64,00 € Zuschlag Einzelzimmer

Wir bitten um Überweisung des Reisepreises bis zum 27.04.2022 auf unser Konto:
Volksbank Uelzen-Salzwedel eG, IBAN: DE02 2586 2292 00115835 00

Zur Anmeldung bitte hier klicken – Anmeldeschluß ist der 22.02.2022

 

Reiseverlauf der 4-Tage-Radreise entlang der Ruhr

Dienstag, 31. Mai 2022, Schützenplatz Bad Bevensen
Fahrradverladung ab:    06:00 Uhr
Abfahrt:                             06:35 Uhr

1.Tag:

Anreise – Radtour „Emscherpark-Radweg“ ca. 30 Rad-km

Ab 6.00 Uhr Fahrradverladung in Bad Bevensen, nach Absprache.  Gegen 6.35 Uhr Beginn der Anreise über die Autobahn Bremen – Münster nach Bochum. Mit unserer Reiseleitung starten Sie zur Radtour auf der stillgelegten Erzbahntrasse. Der Verlauf des Radweges bietet phantastische Blicke auf die umliegende, ehemalige Industrie- und Siedlungslandschaft und führt Sie über imposante Brückenkonstruktionen Hotel nach Essen. Unterwegs ist ein kurzer Stopp der Villa Hügel vorgesehen, dem Stammsitz des Industriepioniers Alfred Krupp (Eintritt ca. 6,- €, allerdings sind Besichtigungen nur kurzfristig möglich. Das entscheidet sich ca. 1 Woche vor Abfahrt).

2. Tag:

Radtour Wetter/Ruhr – Essen ca. 50 Rad-km

Kurze Busfahrt nach Wetter. Geführte Radtour nach Witten. Die Zeche Nachtigall gilt als Wiege des Ruhrbergbaus, kurze Besichtigung. Weiter geht es über Herbede zur Ruhrschleuse Blankenstein. Entlang des Kemnader Stausees radeln Sie nach Hattingen. Sehenswert ist hier die historische Altstadt. Einen Kontrast hierzu bietet die Heinrichshütte in Hattingen, eines der ältesten Hüttenwerke des Ruhrgebietes, welches seit 1987 ein Industriemuseum ist. Am späten Nachmittag erreichen Sie wieder das Hotel in Essen.

3. Tag:

Radtour Essen – Duisburg ca. 45 Rad-km

Gut gestärkt radeln Sie zum Baldeneysee. Hier begegnen Ihnen die Anfänge des Ruhrbergbaus. Weiter geht es über Werden (Abtei St. Ludgerus, schöne Altstadt, Kettwig, durch Mühlheim an der Ruhr in Richtung Duisburg. Hier gibt es viel Natur zu sehen, denn nur ein kleiner Teil des Ruhrufers ist bebaut. Markante Punkte sind der historische Wasserturm und die kleinen Schlösser Broich und Styrum (Fotostopp). Das Schloss Styrum beherbergt ein Restaurant mit Biergarten. Zum Abschluss radeln Sie nach Duisburg. Hier mündet die Ruhr in den Rhein. In Duisburg liegt der größte Binnenhafen Europas, mit einer neu gestalteten Flaniermeile. Übernachtung in Duisburg.  Je nach Zeitverlauf und Wetter wäre eine Hafenrundfahrt möglich.

4. Tag:

Radtour Duisburg und Rückreise ca. 25 Rad-km

Zum Abschluss geht es per Pedale durch den Landschaftspark Duisburg. Rund um die ehemalige Meidericher Eisenhütte wurde ein 180 Hektar großer Naherholungsbereich angelegt. Die Radtour von Duisburg in Richtung Oberhausen wird als Teilstrecke befahren. Nach der Fahrräderverladung um 11.30 Uhr geht es in kurzer Fahrt zum riesigen Einkaufszentrum CentrO Oberhausen. Individuelle Mittagspause. Für ein Abschluss Foto bietet sich das Industriedenkmal Gasometer als Kulisse an. Um 14.00 Uhr treten Sie die Rückfahrt nach Bad Bevensen an.


NEU  –  NEU  –  NEU  –  NEU  –  NEU  –  NEU  –  NEU  –  NEU  –  NEU

 Die Landfrauen (der LandFrauen Verein) möchten neue regelmäßige Aktivitäten für kleine Gruppen anbieten:

Wie wär’s, wenn Sie ein Hobby haben und es vielleicht gerne mit anderen Landfrauen teilen möchten, z.B. Damen, die Sie kennen oder gerne dabei kennenlernen möchten.

Hier einige Vorschläge:

    • Walken
    • oder Radfahren
    • oder Yoga
    • oder Outdoor-Sport – in unserer schönen Umgebung
    • oder Nähen
    • oder Basteln
    • oder wie wär’s mit einem Sonntagvormittags-Frühstück für Alleinstehende

Diese Gruppen sollten idealerweise aus unserer Mitte entstehen, sich selbst organisieren, wobei der Verein versucht, bestmögliche Unterstützung zu bieten!

Wer also Lust hat, dabei zu sein oder auch federführend zu leiten, meldet sich bitte beim Vorstand!

Wir hoffen, so finden Gleichgesinnte unter dem Dach der Landfrauen zusammen und auch diese Gruppen stärken den Zusammenhalt.