Browsed by
Kategorie: Vorträge

Neue Trends aus der Lüneburger Heide: Süßkartoffeln und Wein

Neue Trends aus der Lüneburger Heide: Süßkartoffeln und Wein

Am 29.10. um 18:30 begrüßte Christine Hyfing ca.130 Landfrauen im Kurhaus Bad Bevensen. Es sollte ein interessanter Abend werden. Der erste Referent war Sönke Strampe, Landwirt aus Bad Bevensen. Er stellte „Sönkes Süßkartoffeln“ anhand einer Power-Point-Präsentation vor: Von der Idee bis zur Vermarktung. Herrn Strampe kam die Idee dazu, da der Verzehr der Süßkartoffel in den letzten Jahren immer beliebter wurde. In kleinen Schritten startete er Anbauversuche. Somit wurde diese Nische im Betrieb voll integriert und ausgebaut mit all seinen…

Weiterlesen Weiterlesen

Landfrauenfrühstück mit Vortrag „Was hat der Maserati mit den Landfrauen gemeinsam“ am 09.03.2019

Landfrauenfrühstück mit Vortrag „Was hat der Maserati mit den Landfrauen gemeinsam“ am 09.03.2019

Christine Hyfing konnte an diesem Samstag 130 Frauen zum diesjährigen Landfrauenfrühstück im Kurhaus Bad Bevensen begrüßen. Nachdem alle Damen das gute, reichhaltige Frühstück genossen hatten, begann Frau Klug (Schwester von Beate Recker) munter und fröhlich mit dem Vortrag „Was hat der Maserati mit den Landfrauen gemeinsam“. In diesem Vortrag hielt sie ein Plädoyer auf die 500.000 Landfrauen, die leistungsstark im Hintergrund arbeiten, meist viel zu bescheiden sind und deren vielseitige Tätigkeit in Beruf, Familie und Ehrenamt oft unerkannt bleiben. Das…

Weiterlesen Weiterlesen

Vortrag: Meine Kindheit in der DDR

Vortrag: Meine Kindheit in der DDR

Beitrag von Ute Bautsch-Ludolfs Kurhaus Bad Bevensen. Kein Pionierhemd, in der FDJ-Arbeit inaktiv, Wanzen in jedem Zimmer, Zivilverteidigung als Schulfach, Christenkinder – Gesine Langes Erinnerungen an ihre Kindheit und Jugend ließen DDR-Zeiten wieder wach werden. Die Tochter des ehemaligen Pastors, Bürgerrechtlers und Bundespräsidenten Joachim Gauck kam zum Landfrauenverein Bevensen ins Kurhaus um „Erlebnisse und Erfahrungen aus dem Leben in der ehemaligen DDR aus persönlicher Sicht“ zu schildern. 1967 wurde sie in Rostock geboren. Die Familie wohnte im mecklenburgischen Lüssow in…

Weiterlesen Weiterlesen

Jahreshauptversammlung der Bad Bevenser Landfrauen am 15.01.2019 im Kurhaus

Jahreshauptversammlung der Bad Bevenser Landfrauen am 15.01.2019 im Kurhaus

Pünktlich um 14:30 Uhr begrüßte die 1. Vorsitzende, Christine Hyfing, 120 Landfrauen mit Neujahrsgedanken von Wilhelm Busch.Anschließend wurden die Jubilare des vergangenen Jahres geehrt und der Verstorbenen gedacht.Nach dem Jahresrückblick und dem Kassenbericht folgte das beliebte Kaffeetrinken mit vielen anregenden Gesprächen. Das aktuelle Vortragsthema: „Multiresistente Erreger am Beispiel MRSA/MRGN/VRE“Dr. Mönch, Chefarzt und ärztl. Leiter der Inneren Abteilung des Helios Klinikums in Uelzen, sowie die Hygienebeauftragte, Frau Schidlowski, zeigten den Landfrauen dieses komplexe Thema anhand einer Powerpointpräsentation. Sie erklärten die unterschiedlichen…

Weiterlesen Weiterlesen

Weihnachtsfeier am 4.12. im Kurhaus Bad Bevensen

Weihnachtsfeier am 4.12. im Kurhaus Bad Bevensen

Christine Hyfing, unsere 1. Vorsitzende, begrüßte über 140 Landfrauen und die Märchenerzählerin Frau Angelika Brandt, sowie die Gitarrenspielerin Frau Toepfer im Kurhaus Bad Bevensen. Die Tätendorf/Eppenser Landfrauen hatten die Tische und den Saal sehr hübsch adventlich dekoriert, so daß sich schnell eine vorweihnachtliche Stimmung einstellte. Dafür wurde Ihnen herzlich gedankt. Christine Hyfing verlas den Weihnachtsbrief der neuen 1.Vorsitzenden (NLV) Frau Brunkhorst. Diese erinnerte an 100 Jahre Frauenwahlrecht und daß die Frauen schon immer Mut bewiesen haben, alte Pfade zu verlassen…

Weiterlesen Weiterlesen

Vortrag: Mit 66 Jahren ist man doch noch nicht alt – oder?

Vortrag: Mit 66 Jahren ist man doch noch nicht alt – oder?

Unsere 1. Vorsitzende, Christine Hyfing, begrüßte ca.140 Landfrauen bei bestem Herbstwetter. In diesem Jahr haben die Bäume noch viel Laub, welches den Trauermonat November heller erscheinen läßt. Passend dazu trägt sie Gedanken über Erinnerungen (von Carl-Friedrich Bautsch, Gr. Hesebeck) vor. Gerade in dieser Zeit ist es wichtig, für die persönliche Stimmung ein gutes Miteinander zu pflegen. Christine Hyfing bedankt sich für die gute Gestaltung der Landfrauen-Homepage im Internet, was somit eine tolle Werbung für den Landfrauenverein ist. Nun lud sie…

Weiterlesen Weiterlesen

Erntedankversammlung im Gasthaus Wilhelms in Hohenbünstorf

Erntedankversammlung im Gasthaus Wilhelms in Hohenbünstorf

Zur traditionellen Erntedankversammlung begrüßte Frau Christine Hyfing ca.120 Landfrauen und dankte zunächst den Damen aus Hohenbünstorf für den sehr dekorativen, herbstlichen Tischschmuck! Sie bedankte sich außerdem bei den fleißigen Köchinnen und Helferinnen, die den Stand und den Umzugswagen beim Kartoffelfest mit ihrer Unterstützung ermöglichten. Anschließend folgte der Rückblick auf das Erntejahr 2017/18. Letztes Jahr zu naß — dieses Jahr extrem zu trocken. Diese Wetterextreme machen gerade den Landwirten zu schaffen. Daher sollte Erntedank jeden Tag gelebt werden! Mit dem Kartoffellied…

Weiterlesen Weiterlesen

Vortrag: „OTTO – find‘ ich gut“

Vortrag: „OTTO – find‘ ich gut“

Am 10.03.2018 fand unser Landfrauenfrühstück im Kurhaus Bad Bevensen statt. Fast 100 Frauen haben das schöne, reichhaltige Frühstück genossen und anschließend den interessanten Vortrag von Doris Zick zum Thema „OTTO – find‘ ich gut – Strategien der Werbung“ gehört. Es war spannend, zu hören, mit welchen Tricks und Strategien die Werbung uns Kunden verführt. In Deutschland wird am meisten Werbung für Autos, Lebensmittel und Arzneimittel gemacht. Werbung begegnet uns bewußt oder unbewußt den ganzen Tag. Inzwischen hat die Werbeindustrie auch…

Weiterlesen Weiterlesen