Bad Bevenser Heidekartoffelfest

Bad Bevenser Heidekartoffelfest

Frohgelaunt wurde am frühen, regnerischen Sonntagmorgen das Zelt zügig von fleißigen Helferinnen und Helfern aufgebaut. Die Stimmung stieg, als es zum 2. Frühstück selbstgebackene Nussecken gab.
Gegen 10 Uhr brachten die Köchinnen ihre vollen Töpfe mit selbstgekochtem Kartoffelgulasch und Kartoffelsalat.
Zunächst verlief der Verkauf schleppend, dieses war dem regnerischen Wetter geschuldet. Die Landfrauen ließen sich dadurch nicht verdrießen. Sie verbreiteten durch ihr munteres Miteinander viel Sonnenschein.
Höhepunkt war dann der traditionelle Festumzug. Der von den Bevenser Landfrauen sehr aufwendig geschmückte Erntewagen fand viel Anerkennung. Der Regen hatte für diese Zeit eine kleine Pause eingelegt, so daß die Frauen samt Fahrer ihren Spaß hatten.


Am 28.September Schmücken des Erntewagens für den Umzug

Heidekartoffelfest am 29. September


Die Kommentare sind geschloßen.